Die Triade of Health in der Applied Kinesology

Wie keine andere Methode ist die AK geeignet, funktionelle Zusammenhänge zwischen allen diesen körperlichen und geistigen Bereichen sicht- und spürbar für Patient und Therapeut darzustellen, nämlich über Testung der Muskulatur. 

Goodheart empfiehlt für die ganzheitliche Betrachtung jedes gesundheitlichen Problems die Sichtweise des (“Dreiecks der Gesundheit” / “Triade of Health”) und beschreibt ursprünglich 5 Systeme, die mit diesen Störungen zu tun haben können:

  1. Das Nervensystem
  2. Das lymphatische System
  3. Das vaskuläre System
  4. Das craniosacrale System als Regulator und Produktionsstätte des Liquors 
  5. Das Meridiansystem (Akupunkturmeridiane)

Aus heutiger Sicht kommen natürlich noch dazu:

6. Psychisch-geistige Zusammenhänge

7. Das “System der Grundregulation”, d.h. das von Prof. Pischinger und seinen Mitarbeitern in Wien in den letzten 40 Jahren beschriebene System aus Bindegewebestrukturen und Zellen, der Gewebsflüssigkeit und bestimmten Zellen des Lymphsystems, das entwicklungsgeschichtlich älter und grundlegender ist als das Nervensystem. Tatsächlich nimmt man an, dass vor allem das “System der Grundregulation” der Angriffspunkt der meisten Naturheilverfahren ist!