Sec-Navigation

Ausgewählte Kurse

Alle entfernenZur Bestätigung

Bioidentische HormonTherapie 1 (BHT 1)

Kurstermine

Veranstaltung Datum Ort Veranstalter Referenten
Bioidentische Hormon-Therapie 1 (BHT 1) | 9.30 - 18.00 Uhr 07.10.2017 München Klösterl Wolfgang Gerz Hinzufügen EntfernenAusgebucht

Programm BHT 1 

A Einleitung und Definition der BHT

  • Abgrenzung zu allopathischen und unphysiologischen Pseudo-Hormonen
     

B Grundlagen und Physiologie des Hormonsystems

  • Ganzheitliche Hormon-Regulation statt schematischer Substitution 
  • Rückkoppelung als zentrales Prinzip – Theorie und Praxis
  • Die zentrale Rolle der Schilddrüse – moderne Sichtweise nach Barnes und Wright
  • Bedeutung der Leber für den Hormonstoffwechsel Interaktion der Hormone – Konsequenzen für die Praxis
     

C Schilddrüse – Grundlagen und Physiologie

  • Bausteine Jod, Tyrosin – und Selen! Weitere wichtige Nährstoff-Faktoren
  • Unterfunktion – viel häufiger als Überfunktion: Symptome, Konsequenzen
  • Hashimoto-Thyreoiditis und andere häufige SD-Erkrankungen: Grundlagen
  • Diagnostik: Labor + bildgebende Verfahren
  • Bio-Logische Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen
  • Erweiterte Therapie-Optionen durch Schilddrüsenextrakt-Präparate
     

D Steroidhormone in der Übersicht – Flowcharts und Synthesewege
 

E Steroidhormone: Physiologie und Therapiemöglichkeiten

  • DHEA Progesteron
  • Naturidentisch – Natürlich
  • Wichtigkeit der Applikationsform: oral – vaginal – transdermal

Östrogene

  • Estriol (E3): zu wenig bekannt, aber umso wichtiger
  • Estradiol (E2): stark, aber risikobeladen
  • Estron (E1): einfach messbarer Risikomarker
     

F Sinnvolle und weniger sinnvolle Laboruntersuchungen

G Homöopathie, Phytotherapie und Orthomolekulare Medizin (OM) in Bezug auf das Hormonsystem P